Profil anzeigen

OZ-Ribnitz, Darß und Meer - Badespaß wird teurer

OZ-Ribnitz, Darß und MeerOZ-Ribnitz, Darß und Meer
OZ-Ribnitz, Darß und Meer
Liebe Leserin, lieber Leser,
vielen Dank, dass Sie sich für den Newsletter „Ribnitz, Darß und Meer“ entschieden haben. Per E-Mail bekommen Sie hier jeden Freitag einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse im Verbreitungsgebiet der OZ-Lokalredaktion Ribnitz-Damgarten.
Der Vogelpark Marlow steuert auf einen Besucherrekord zu. Bis dato haben 260 700 Besucher den Erlebnispark besucht, nur 300 weniger als im bisherigen Rekordjahr 2019. Die Schäden des Wintereinbruchs zu Ostern 2018 sind immer noch nicht vollständig behoben. Das soll bis zum Jahr 2023 geschehen.
Seit Jahren kämpft der Verein Kulturgüter Wasserburg Divitz für den Erhalt des denkmalgeschützten Ensembles bei Barth. Im Sommer ist seitens der Landes-CDU grünes Licht für die Sanierung gegeben worden. Nach dem Regierungswechsel stellt stellt sich aber alles ganz anders dar.
Nach dem Ende langer Auseinandersetzungen haben die Betreiber des Cafés Fernblau in der Darßer Arche das beliebte Café geräumt. In einem Interessenbekundungsverfahren wird nun ein Nachfolger gesucht. Erste Interessenten haben sich bereits gemeldet.
Mehr als 200 Läuferinnen und Läufer sind am Wochenende beim Salzlauf an den Start gegangen. Sie absolvierten unterschiedlich lange Strecken, bis hin zum Halbmarathon. Die Veranstaltung war aber nicht nur ein sportliches Ereignis, sondern auch ein Brückenschlag zwischen Bad Sülze und Marlow.
Die Corona-Krise trifft auch die Bodden-Therme in Ribnitz-Damgarten. Die Pandemie ist aber nur ein Grund, warum die Preise in der Einrichtung angehoben werden. Auch gestiegene Energiekosten sind Preistreiber. Die Beteiligten machen sich außerdem Gedanken um die Zukunft des Spaßbades in der Bernsteinstadt, denn bald läuft ein wichtiger Vertrag aus. Danach würde die Stadt Ribnitz-Damgarten Eigentümerin der Bodden-Therme.
Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
Ihr Timo Richter
stellv. Leiter der OZ-Lokalredaktion Ribnitz-Damgarten

Nah dran

Vogelpark Marlow: Besucherrekord von 2019 fast geknackt
Wasserburg Divitz bei Barth: Sanierung des maroden Gebäudes ist ungewiss
Café Fernblau in Wieck geräumt: Wie geht es weiter in der Darßer Arche?
Salzlauf zwischen Bad Sülze und Marlow - das war besonders anstrengend
Ribnitzer Bodden-Therme: Warum die Preise erhöht werden
Frage der Woche

Die Preise für die Bodden-Therme steigen aus verschiedenen Gründen.
Sind höhere Eintrittspreise für Sie ein Grund, das Spaßbad in Ribnitz-Damgarten nicht mehr zu besuchen?
Schreiben Sie uns per E-Mail an newsletter-ribnitz-damgarten@ostsee-zeitung.de.
Geheimtipp

 Ahrenshooper Künstlerin Susann Götze (Foto: Timo Richter)
Ahrenshooper Künstlerin Susann Götze (Foto: Timo Richter)
“Ahrenshooper Eigenart“ heißt die Ausstellung, in der sich Künstler und Kunsthandwerker des Ostseebades mit ihren Arbeiten präsentieren. Diese Schau ist vor einigen Jahren zu einer Tradition in dem Ort geworden. Die Verkaufsausstellung in in der Strandhalle wird am Samstag, 27. November, um 11 Uhr eröffnet. Die Schau verschafft dem Besucher einen Überblick über das künstlerische Potenzial des Ostseebades.
Weitere Tipps bekommen Sie in unserem OZ-Freizeit-Newsletter: https://corona-urlaubs-update.ostsee-zeitung.de/
Wettervorschau

Ribnitz-Damgarten
Am Adventswochenende müssen erste Schneeflocken eingeplant werden. Die Luft erwärmt sich kaum über 4 Grad. Nachts sinkt das Thermometer bis 0 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, teils frisch bis stark über Ost auf Nordost.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Baustellen

(Quelle: dpa)
(Quelle: dpa)
Die Ortsdurchfahrt Lüdershagen (Kreisstraße 3) wird saniert. Dafür ist die Straße voll gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.
Leserfoto aus der Region

(Foto: Ingo Krummheuer)
(Foto: Ingo Krummheuer)
Vom neuen Steg in Ribnitz-Damgarten hat man auch in der Abenddämmerung einen tollen Blick auf den Saaler Bodden. Das schreibt Ingo Krummheuer zu seinem Foto, das am späten Mittwochnachmittag entstanden ist.
Haben auch Sie ein tolles Foto aus der Region?
Dann laden Sie es hoch unter www.ostsee-zeitung.de/leserfotos
Für noch mehr Infos über Ribnitz-Damgarten

Sie möchten noch mehr aus Ribnitz-Damgarten und Umgebung erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.