Profil anzeigen

OZ-Ribnitz, Darß und Meer - Corona-Inzidenz sinkt in Vorpommern-Rügen

OZ-Ribnitz, Darß und MeerOZ-Ribnitz, Darß und Meer
OZ-Ribnitz, Darß und Meer
Liebe Leserin, lieber Leser,
vielen Dank, dass Sie sich für den Newsletter „Ribnitz, Darß und Meer“ entschieden haben. Per E-Mail bekommen Sie hier jeden Freitag einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse im Verbreitungsgebiet der OZ-Lokalredaktion Ribnitz-Damgarten.
Für Aufregung sorgte in dieser Woche die Verschiebung des Folklore-Tanzfestivals des Richard-Wossidlo-Ensembles in Ribnitz-Damgarten. Anstatt im Juni soll das mehrtägige Tanzfest im September stattfinden. Hier kollidiert es aber mit einer anderen beliebten Veranstaltung in der Ribnitzer Innenstadt.
Betrugsversuche mit der Enkeltrickmasche finden offenbar kein Ende. Abermals hatten es die Täter in dieser Woche auf zumeist Rentner abgesehen. Leider mit Erfolg. 13000 Euro übergab eine Ribnitz-Damgartenerin an die Betrüger.
Rolle Rückwärts beim Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst. Ahrenshoops Kurdirektor Roland Völcker will nun doch nicht neuer Geschäftsführer des Verbands werden. Es fehle der Rückhalt unter den Mitgliedern. Sogleich legte er auch den Vorsitz im Vorstand des Tourismusverbands nieder.
Die Corona-Inzidenz im Landkreis Vorpommern-Rügen sinkt und nähert sich dabei der 50er-Marke. Landrat Stefan Kerth hat umfangreiche Öffnungen verschiedener Bereiche des öffentlichen Lebens gefordert.
Mal schauen, ob es klappt.
Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
Leiter der OZ-Lokalredaktion Ribnitz-Damgarten

Nah dran

Ribnitzer Folklore-Tanzfest verschoben: Neuer Termin sorgt für Unmut
Inzidenz fast bei 50: Vorpommern-Rügen will Kitas, Schulen und Läden sofort öffnen
Nach Kündigung: Prerow und Schulträger prüfen Vergleichsvorschlag
Ribnitz: Deshalb soll in der Rostocker Straße ein Penny-Markt gebaut werden
Betrüger erfolgreich mit Enkeltrick in Ribnitz-Damgarten
Darum will Ahrenshooper Kurdirektor doch nicht Geschäftsführer des Tourismusverbandes werden
Frage der Woche

Die Corona-Inzidenz im Landkreis sinkt immer weiter. Landrat Stefan Kerth fordert umfangreiche Öffnungen, sobald der Wert 50 unterschritten ist.
Richtig so? Oder zu früh? Wie sehen Sie das?
Schreiben Sie uns per E-Mail an newsletter-ribnitz-damgarten@ostsee-zeitung.de.
Geheimtipp

(Foto: Robert Niemeyer)
(Foto: Robert Niemeyer)
Ein durchaus anspruchsvoller, aber schöner Ausflug ist der zum Leuchtturm Darßer Ort. Parken Sie am Parkplatz Bernsteinweg in Prerow. Von dort marschieren Sie durch den urigen Darßwald. Nach etwas mehr als fünf Kilometern werden Sie nicht nur mit einem Foto des Wahrzeichens belohnt, sondern auch mit dem traumhaften Darßer Weststrand.
Weitere Tipps bekommen Sie in unserem OZ-Freizeit-Newsletter: https://corona-urlaubs-update.ostsee-zeitung.de/
Wettervorschau

Ribnitz-Damgarten
Wolken und sonnige Abschnitte, aber auch gelegentlich bewölkter Himmel wechseln einander ab. Das Thermometer erreicht Werte bis 22 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus teils unterschiedlichen Richtungen.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Baustellen

(Foto: Jan Woitas/zb/dpa)
(Foto: Jan Woitas/zb/dpa)
Die Ortsdurchfahrt Lüdershagen (Kreisstraße 3) wird saniert. Dafür ist die Straße voll gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.
Leserfoto aus der Region

(Foto: Janine Büchner)
(Foto: Janine Büchner)
Der Abend am Zingster Ostseestrand hat schon viele Menschen in seinen Bann gezogen. Auch Janine Büchner war begeistert von dem wunderschönen Licht und dem traumhaften Farbenspiel am Himmel zum Sonnenuntergang. Zum Glück hielt sie die Stimmung mit diesem tollen Foto fest.
Haben auch Sie ein tolles Foto aus der Region?
Dann laden Sie es hoch unter www.ostsee-zeitung.de/leserfotos.
Für noch mehr Infos über Ribnitz-Damgarten

Sie möchten noch mehr aus Ribnitz-Damgarten und Umgebung erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.