Profil anzeigen

OZ-Ribnitz, Darß und Meer - Corona-Protest unter besonderen Vorkehrungen

OZ-Ribnitz, Darß und MeerOZ-Ribnitz, Darß und Meer
OZ-Ribnitz, Darß und Meer
Liebe Leserin, lieber Leser,
vielen Dank, dass Sie sich für den Newsletter „Ribnitz, Darß und Meer“ entschieden haben. Per E-Mail bekommen Sie hier jeden Freitag einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse im Verbreitungsgebiet der OZ-Lokalredaktion Ribnitz-Damgarten.
Abermals gingen in Ribnitz-Damgarten in dieser Woche Menschen aus Protest gegen die Corona-Regeln auf die Straße. Auf dem Ribnitzer Marktplatz fand deshalb am Mittwoch eine Kundgebung statt. Die Polizei traf dieses Mal besondere Vorkehrungen.
Tragisch endete ein Ausflug in Wustrow. Ein Rostocker starb, als er mit einem Bekannten in der Ostsee angeln wollte. Die Polizei geht von einem tragischen Unglück aus.
In Bad Sülze kündigt sich dagegen ein Großprojekt an. Das alte Sanatoriums-Gelände ist verkauft worden. Ein Unternehmer aus Bad Sülze möchte hier investieren und das historische Kurhaus-Areal entwickeln.
Mit gemischten Gefühlen blicken die Landwirte der Region auf das laufende Jahr. Die Witterung lässt auf eine gute Ernte hoffen. Düngerbeschränkungen würden die Arbeit allerdings erschweren.
Freude herrscht dieser Tage in Marlow. Die Schülerzeitung der Grundschule der Grünen Stadt ist zum vierten Mal in Folge zur besten Schülerzeitung Mecklenburg.Vorpommerns gekürt worden. Wir haben einmal in der Nachwuchsredaktion vorbeigeschaut.
Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
Leiter der OZ-Lokalredaktion Ribnitz-Damgarten

Nah dran

Ribnitz: So lief die Corona-Protest-Kundgebung am Mittwoch
Darum blicken Landwirte zwischen Ribnitz- und Stralsund mit gemischten Gefühlen auf die Saison
Schülerzeitungs-Wettbewerb: Marlower Schüler sind Seriensieger
 Tragödie in Wustrow: Rostocker stirbt beim Angeln – Polizei ermittelt
Sanatorium in Bad Sülze verkauft: Das hat der Investor damit vor
Vorpommern-Rügen: Tänzelnde Inzidenz könnte zum Problem werden 
Frage der Woche

Die Verkehrsführung in der Langen Straße in Ribnitz wird mal wieder diskutiert. Der Ribnitzer Innenstadtverein hatte unter den Geschäftsleuten im Zentrum eine Umfrage gestartet. Demnach wünscht sich die Mehrheit eine Veränderung.
Wie sehen Sie das?
Machen Sie mit bei unserer Umfrage unter https://aktion.ostsee-zeitung.de/umfrage.
Geheimtipp

(Foto: Volker Stephan)
(Foto: Volker Stephan)
Eine besondere Aktion hat sich die Barther Feuerwehr überlegt, die nicht auf den Tanz in den Mai verzichten möchte. Per Video-Live-Stream kann am Freitag, 30. April, mitgetanzt werden. Wie das geht, lesen Sie hier.
Weitere Tipps bekommen Sie in unserem OZ-Freizeit-Newsletter: https://corona-urlaubs-update.ostsee-zeitung.de.
Wettervorschau

Ribnitz-Damgarten
Der Samstag und Sonntag gestalten sich etwas wechselhafter. Die Temperaturen bewegen sich zwischen 6 bis 12 Grad am. Nachts sinken die Werte bis auf 6 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, aus nordöstlicher Richtung.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Baustellen

(Foto: Jan Woitas/zb/dpa)
(Foto: Jan Woitas/zb/dpa)
Die Ortsdurchfahrt Lüdershagen (Kreisstraße 3) wird saniert. Dafür ist die Straße voll gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.
Leserfoto aus der Region

(Foto: Klaus Haase)
(Foto: Klaus Haase)
In so schwierigen Zeiten wie diesen braucht es vor allem eines: Liebe. Das haben sich wohl diese Schwäne gedacht, die die Nähe zueinander genießen. Festgehalten hat diese Szene unser Leser Klaus Haase in der Nähe von Prerow.
Haben auch Sie ein tolles Foto aus der Region?
Dann laden Sie es hoch unter www.ostsee-zeitung.de/leserfotos.
Für noch mehr Infos über Ribnitz-Damgarten

Sie möchten noch mehr aus Ribnitz-Damgarten und Umgebung erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.