Profil anzeigen

OZ-Ribnitz, Darß und Meer - Debatte um Center Parcs auf Pütnitz

OZ-Ribnitz, Darß und MeerOZ-Ribnitz, Darß und Meer
OZ-Ribnitz, Darß und Meer
Liebe Leserin, lieber Leser,
vielen Dank, dass Sie sich für den Newsletter „Ribnitz, Darß und Meer“ entschieden haben. Per E-Mail bekommen Sie hier jeden Freitag einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse im Verbreitungsgebiet der OZ-Lokalredaktion Ribnitz-Damgarten.
Anfang der Woche fanden zwei Info-Foren für Bürger Ribnitz-Damgartens zum geplanten Bernsteinresort auf dem ehemaligen Flugplatz Pütnitz statt. In Ribnitz und in Damgarten stellten sich die Investoren und die Vertreter der Stadtverwaltung den Fragen der Einwohner. Dabei ging es durchaus hitzig zur Sache. Einer der größten Knackpunkte ist die geplante Umgehungsstraße um Damgarten. Doch auch viele andere Themen interessierten die Gäste.
Für die Sanierung der Wasserburg Divitz gibt es jetzt auch Schwarz auf Weiß grünes Licht. Neben dem Bund hat auch das Land nun zehn Millionen Euro für die Arbeiten an der denkmalgeschützten Anlage zugesichert. Wie es jetzt weitergeht, hat uns Gerd Albrecht, Vorsitzender des Fördervereins der Wasserburg, erklärt.
Aufregung herrschte am Mittwoch in Damgarten. An der Rudolf-Harbig-Regionalschule war die Polizei im Einsatz. Gerüchte hatten die Runde gemacht, dass ein Kind entführt worden sei. In den Sozialen Medien wurde wild spekuliert. Die Polizei gab später schnell Entwarnung. Glücklicherweise hat sich der Fall nicht bestätigt.
Außerdem wirft das diesjährige Pangea-Festival in Pütnitz seine Schatten voraus. 15000 Besucher sind erlaubt. Die Polizei hat diese Woche ihr Sicherheitskonzept vorgestellt.
Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
Ihr Robert Niemeyer
Leiter der OZ-Lokalredaktion Ribnitz-Damgarten

Nah dran

Center Parcs Pütnitz: Lebhafte erste Debatte um Bernsteinresort
Darum war am Dienstag die Feuerwehr in Ribnitz im Einsatz
Trotz Corona: So soll das Bezirkstonnenabschlagen in Ahrenshoop über die Bühne gehen
Center Parcs Pütnitz: Umgehung und Baustraße bewegt die Damgartener 
Gerüchte um Kindesentführung an Harbig-Schule in Damgarten: Das sagt die Polizei
Pangea-Festival in Pütnitz: Polizei stellt Sicherheitskonzept vor
Wasserburg Divitz: Grünes Licht für die Sanierung
Frage der Woche

Das Bernsteinresort auf der Halbinsel Pütnitz ist ein viel diskutiertes Thema.
Was halten Sie von dem Vorhaben? Eine Chance für die Region? Oder stürzt die Region damit ins Chaos? Was meinen Sie?
Schreiben Sie uns per E-Mail an newsletter-ribnitz-damgarten@ostsee-zeitung.de.
Geheimtipp

(Foto: Archiv)
(Foto: Archiv)
Richtig viel los ist am Wochenende in der Fischland-Darß-Zingst-Region. Ein Highlight ist sicherlich das Bezirkstonnen-Abschlagen auf dem Festplatz im Käthe-Miethe-Weg in Althagen. Der Tonnenbund Ahrenshoop, Alt- und Niehagen ist Veranstalter des Reitspektakels. Um 15 Uhr wird der Tross auf dem Gelände erwartet. 33 Reiter kämpfen dann um die Tonnenwürden.
Weitere Tipps bekommen Sie in unserem OZ-Freizeit-Newsletter: https://corona-urlaubs-update.ostsee-zeitung.de/
Gewinnspiel

OZ-Sommerquiz: Woche 6: Grillen & Bier 
An heißen Tagen geht doch nichts über eine kühle Erfrischung aus Hopfen und Wasser. Wir verlosen zusammen mit Lübzer eine andere Art von Erfrischung: Alle Teilnehmer haben die Chance, 2 Stand-Up-Paddle-Boards oder 1.000€ in bar zu gewinnen! Jetzt hier mitmachen und vielleicht bald schon auf dem Wasser stehen! 
OZ+ Sommerquiz 2021: Jetzt Fragen beantworten und jede Woche tolle Preise gewinnen
Wettervorschau

Ribnitz-Damgarten
Am Wochenende wird es merklich kühler, Wolken ziehen immer wieder auf, es bleibt aber weitgehend trocken. Die Tageswerte erreichen 21 bis 23 Grad, nachts kühlt es sich bis 16 Grad ab. Der Wind ist aus südwestlicher Richtung schwach unterwegs und nimmt am Samstag an Stärke zu.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Baustellen

(Quelle: dpa)
(Quelle: dpa)
Die Ortsdurchfahrt Lüdershagen (Kreisstraße 3) wird saniert. Dafür ist die Straße voll gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.
Leserfoto aus der Region

(Foto: Antje Wolf)
(Foto: Antje Wolf)
So entspannt sieht es dieser Tage wohl selten aus an unseren Stränden. Antje Wolf hat die Sonne am späten Nachmittag in Dierhagen festgehalten. Traumhaft schön das Licht, die Weite der Ostsee entfacht Sehsüchte, in unserer Region ist es wirklich schön.
Haben auch Sie ein tolles Foto aus der Region?
Dann laden Sie es hoch unter www.ostsee-zeitung.de/leserfotos.
Für noch mehr Infos über Ribnitz-Damgarten

Sie möchten noch mehr aus Ribnitz-Damgarten und Umgebung erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.