Profil anzeigen

OZ-Ribnitz, Darß und Meer - So soll Silvester in unserer Region gefeiert werden

OZ-Ribnitz, Darß und MeerOZ-Ribnitz, Darß und Meer
OZ-Ribnitz, Darß und Meer
Liebe Leserin, lieber Leser,
vielen Dank, dass Sie sich für den Newsletter „Ribnitz, Darß und Meer“ entschieden haben. Per E-Mail bekommen Sie hier jeden Freitag einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse im Verbreitungsgebiet der OZ-Lokalredaktion Ribnitz-Damgarten.
Das Jahresende ist nicht mehr weit entfernt. Die Planungen für den Jahreswechsel laufen auf Hochtouren. In der gesamten Region sind hier und da Silvesterpartys geplant, trotz steigender Corona-Infektionszahlen. Wir haben uns einmal umgehört und aufgeschrieben, wo und unter welchen Bedingungen Sie Silvester ganz groß feiern können.
In Barth streiten sich derweil der Willkommensverein und der Heimatverein um die ehemalige Spielothek. Wer bekommt die Räume in dem Gebäude? Nun gibt es eine erste Idee, wie der Konflikt gelöst werden kann.
Tolle Nachrichten gab es vor wenigen Tagen aus Ribnitz. Im Heimattierhof an den Bodden-Kliniken ist der neue Spielplatz eingeweiht worden. Die Spielgeräte konnten auch dank Ihrer Hilfe, liebe Leserinnen und Leser, angeschafft werden. Im vergangenen Jahr hatten wir mit unserer Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ Spenden für einen neuen Spielplatz für das beliebte Ausflugsziel in Ribnitz gesammelt.
Am 1. Dezember beginnt dann wieder die diesjährige Weihnachtsaktion der OSTSEE-ZEITUNG. Dann unterstützen wir erneut einen Verein in unserer Region. Sie dürfen gespannt sein.
Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
Leiter der OZ-Lokalredaktion Ribnitz-Damgarten

Nah dran

Barth feiert ohne Feuerwerk Silvester 2021: Das ist stattdessen geplant
Party, Feuerwerk, 2G, 3G: Silvester-Pläne 2021 in und um Ribnitz-Damgarten
Trotz Corona: Diese Pläne gibt‘s für Silvester 2021auf Fischland-Darß-Zingst
Besuch im Ribnitzer Trauercafé: Drei Erkenntnisse über den Verlust eines geliebten Menschen
Vereins-Verstimmung in Barth: Wer bekommt die ehemalige Spielothek?
Dank Spenden der OZ-Leser: Neuer Spielplatz eingeweiht
Frage der Woche

Silvester in der Corona-Pandemie: In guter Erinnerung dürften der doch recht trostlose Jahreswechsel 2020/21 gewesen sein. In diesem Jahr sollen wieder Silvesterpartys stattfinden, trotz steigender Infektionszahlen. Würden Sie eine solche Party besuchen? Oder ist Ihnen das zu unsicher?
Schreiben Sie uns per E-Mail an newsletter-ribnitz-damgarten@ostsee-zeitung.de.
Geheimtipp

Kreativtag im Ribnitzer Stadthaus (Foto: Edwin Sternkiker)
Kreativtag im Ribnitzer Stadthaus (Foto: Edwin Sternkiker)
Eine der beliebtesten Veranstaltungen in der Herbstzeit in Ribnitz-Damgarten ist der Kreativ-Markt im Stadtkulturhaus. Am Sonnabend, 6. November, ist es wieder soweit. Ab 10 Uhr wird es bunt und abwechslungsreich. Jeder kann mitmachen bei den winterlichen und weihnachtlichen Bastelaktionen. Angefertigt werden Filzdeko, Weihnachtssterne, Häkelsterne, Engelchen und vieles mehr. Verpackungen, Schmuck, Deko und vieles mehr kann auch gekauft werden. Bis 16 Uhr findet der Kreativ-Markt statt.
Weitere Tipps bekommen Sie in unserem OZ-Freizeit-Newsletter: https://corona-urlaubs-update.ostsee-zeitung.de/
Wettervorschau

Ribnitz-Damgarten
Viele Wolken, Frühnebel aber auch etwas Sonnenschein begleiten uns durch die nächsten Tage und dem Wochenende. Die Temperaturen schwanken zwischen ca. 6 bis 11 Grad im Küstenbereich und ca. 5 bis 10 Grad im Landesinneren. Die Werte in der Nacht sinken kaum unter 5 Grad. Am Donnerstag weht der Nordostwind schwach bis mäßig. Freitag und am Wochenende dreht der Wind mehr und mehr auf Südwest. Es ist mäßiger, teils frischer Wind vorhanden.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Baustellen

(Quelle dpa)
(Quelle dpa)
Die Ortsdurchfahrt Lüdershagen (Kreisstraße 3) wird saniert. Dafür ist die Straße voll gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.
Leserfoto aus der Region

Spektakulärer Sonnenuntergang (Foto: Brigitte und Karl-Heinz Brietze)
Spektakulärer Sonnenuntergang (Foto: Brigitte und Karl-Heinz Brietze)
„Kinder spielen barfuß am Strand, Eltern sitzen auf Decken und blicken verträumt in den Sonnenuntergang. Angler genießen die einmalige Atmosphäre. Was wünscht man sich mehr?“, fragen Brigitte und Karl-Heinz Brietze aus Dierhagen, die uns dieses schicke Foto geschickt haben. Wir antworten: Nichts, alles ist perfekt so! So schön kann der Oktober in unserer Region sein.
Haben auch Sie ein tolles Foto aus der Region?
Dann laden Sie es hoch unter www.ostsee-zeitung.de/leserfotos
Für noch mehr Infos über Ribnitz-Damgarten

Sie möchten noch mehr aus Ribnitz-Damgarten und Umgebung erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.