Profil anzeigen

OZ-Ribnitz, Darß und Meer - Strategie gegen das Verkehrschaos

Liebe Leserin, lieber Leser, vielen Dank, dass Sie sich für den Newsletter „Ribnitz, Darß und Meer“ e
OZ-Ribnitz, Darß und MeerOZ-Ribnitz, Darß und Meer
OZ-Ribnitz, Darß und Meer
Liebe Leserin, lieber Leser,
vielen Dank, dass Sie sich für den Newsletter „Ribnitz, Darß und Meer“ entschieden haben. Per E-Mail bekommen Sie hier jeden Freitag einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse im Verbreitungsgebiet der OZ-Lokalredaktion Ribnitz-Damgarten.
Nach langem Warten ist nun endlich das Mobilitätskonzept für die Urlaubsregion Fischland-Darß-Zingst fertiggestellt worden. Das Ziel der dort festgehaltenen Maßnahmen: Das sommerliche Verkehrs-Chaos auf der Halbinsel in den Griff bekommen. Kernpunkt ist die Gästekarte. Ab 2021 sollen Urlauber damit kostenlos den ÖPNV nutzen können.
Etwas schneller sind hierbei offenbar die Gemeinden an der südlichen Boddenküste. Saal, Fuhlendorf und Pruchten hatten bereits Gespräche geführt, in ihrem Gebiet bereits ab diesem Jahr einen kostenlosen ÖPNV für Urlauber zu ermöglichen.
Die Corona-Pandemie beherrscht darüber hinaus nach wie vor das Leben der Menschen in der Region. Abermals wird der harte Lockdown verlängert, bis mindestens Mitte Februar. Ein wenig Hoffnung kommt durch die fortschreitenden Impfungen auf. Der Landkreis Vorpommern-Rügen möchte diese nun beschleunigen und will weitere Impfzentren im Kreisgebiet einrichten, unter anderem in Ribnitz-Damgarten und Bad Sülze.
Hupkonzert und quietschende Reifen: Ärger gab es am vergangenen Wochenende mal wieder auf dem Ribnitzer Marktplatz. Einige Unverbesserliche lieferten sich dabei eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Die reagierte entsprechend.
Hoffen wir, dass dieses Wochenende ruhiger verläuft.

Herzliche Grüße,
Leiter der OZ-Lokalredaktion Ribnitz-Damgarten

Nah dran

Neues Konzept gegen Verkehrs-Chaos auf Fischland-Darß-Zingst
Kostenlos Bus fahren: Kommen Touristen in Pruchten, Saal und Fuhlendorf eher als auf dem Fischland in den Genuss?
Neubau in Dändorf: Hier finden Kinder und Jugendliche zurück ins Leben
Mehr als die Hälfte der Bewohner infiziert: Wie das Barther Pflegeheim jetzt weitermacht
Impfzentren in Bad Sülze und Ribnitz geplant: Hier sollen sie eingerichtet werden
Hupkonzert und Verfolgungsjagd: Polizeieinsatz auf dem Markt in Ribnitz-Damgarten
Frage der Woche

Mit dem Mobilitätskonzept für die Urlaubsregion soll das Verkehrs-Chaos auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst in den Griff bekommen werden. Was halten Sie davon? Sinnvolle Maßnahmen oder halbherziges Konzept?
Schreiben Sie uns Ihre Meinung per E-Mail an newsletter-ribnitz-damgarten@ostsee-zeitung.de
Geheimtipp

Jerusalema Challenge  Eisbär Eis Produktions GmbH
Jerusalema Challenge Eisbär Eis Produktions GmbH
Kennen Sie schon die Jerusalema Challenge? Weltweit tanzen Menschen zu dem Song „Jerusalema“ von Master KG und laden ihre Tanzvideos auf der Videoplattform Youtube hoch. Damit soll in der aktuell so schwierigen Zeit ein Zeichen für Glück und für Frieden gesetzt werden. Nun haben auch die Mitarbeiter von Eisbär Eis in Plummendorf bei Ribnitz-Damgarten ein solches Tanzvideo veröffentlicht. Schauen Sie einfach mal rein für einen glücklichen Moment.
Haben Sie auch ein solches Video aufgenommen oder jetzt Lust, eines aufzunehmen? Dann schicken Sie uns gerne den Link per E-Mail an newsletter-ribnitz-damgarten@ostsee-zeitung.de

Was sonst noch so los ist

Weitere Tipps bekommen Sie in unserem OZ-Freizeit-Newsletter: https://corona-urlaubs-update.ostsee-zeitung.de/
Wettervorschau

Ribnitz-Damgarten
Am Samstag gibt es bewölkten Himmel mit einigen Auflockerungen. Sonntags ist es ganztägig bedeckt, Schneeschauer sind einzuplanen. Die Temperaturen bewegen sich tagsüber zwischen 3 bis 9 Grad, am Wochenende sinkend. Der Südwestwind weht stark, in Böen stürmisch aus Südwest. Ab Samstag gibt es eine kontinuierliche Windabnahme. Am Sonntag ist mit schwachem Wind um Nordwest zu rechnen.

Baustellen

(Foto: Jan Woitas/zb/dpa)
(Foto: Jan Woitas/zb/dpa)
In der Region Ribnitz-Damgarten gibt es derzeit keine größeren Baustellen. Gute Fahrt!
Leserfoto aus der Region

Abendstimmung am Bodden (Foto: Peter Güntsche)
Abendstimmung am Bodden (Foto: Peter Güntsche)
Abendstimmung am Bodden im Borner Hafen: Unser Leser Peter Güntsche hat dieses stimmungsvolle Bild aufgenommen, das fast gespiegelt erscheint. „Das Foto entstand nach einem verregneten Tag, als kurz vor Sonnenuntergang die Wolkendecke aufriss und der Himmel tief orange zu leuchten begann“, schreibt dazu Peter Güntsche.
Haben auch Sie ein tolles Foto aus der Region?
Dann laden Sie es hoch unter www.ostsee-zeitung.de/leserfotos.
Für noch mehr Infos über Ribnitz-Damgarten

Sie möchten noch mehr aus Ribnitz-Damgarten und Umgebung erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.