Profil anzeigen

OZ-Ribnitz, Darß und Meer - Vandalismus auf dem Ribnitzer Markt

OZ-Ribnitz, Darß und MeerOZ-Ribnitz, Darß und Meer
OZ-Ribnitz, Darß und Meer
Liebe Leserin, lieber Leser,
vielen Dank, dass Sie sich für den Newsletter „Ribnitz, Darß und Meer“ entschieden haben. Per E-Mail bekommen Sie hier jeden Freitag einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse im Verbreitungsgebiet der OZ-Lokalredaktion Ribnitz-Damgarten.
Für Empörung hat am vergangenen Wochenende die Zerstörung der Lichterketten der Weihnachtstanne auf dem Ribnitzer Marktplatz gesorgt. Erst am Freitag war der Baum aufgestellt worden. In der Nacht zu Samstag hatte sich offenbar mindestens ein Unverbesserlicher an der Beleuchtung zu schaffen gemacht.
Zunächst war unklar, ob der Baum in diesem Jahr überhaupt wieder leuchten wird. Doch die Kameraden der Ribnitzer Feuerwehr sprangen kurzerhand ein und schmückten den Weihnachtsbaum mit neuen Lichterketten.
Ein kleiner Schritt, aber auch ein Bekenntnis für die Darßbahn war die Eröffnung des neuen Reisebüros der Usedomer Bäderbahn (UBB) im Bahnhofsgebäude in Barth. Dort gibt es ab sofort auch wieder Fahrkarten für den Fernverkehr der Deutschen Bahn. Am Rande der Eröffnung verriet UBB-Geschäftsführer weitere Details zum Zeitplan des Baus der Bahnstrecke auf den Darß.
Am vergangenen Wochenende ist die diesjährige OZ-Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ gestartet. Die OZ-Lokalredaktion Ribnitz-Damgarten unterstützt in diesem Jahr den Heimattierhof an den Boddenkliniken in Ribnitz. Der Tierhof ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien, Kitas und Schulklassen, aber auch für Gäste unserer Region. Leider ist der Spielplatz des kleinen Tierparadieses in die Jahre gekommen und kann nicht mehr genutzt werden. Die OZ sammelt Spenden für den Bau eines neuen Klettergerüsts.
Wir würden uns freuen, wenn auch Sie den Tierhof unterstützen. Vielen Dank!
Herzliche Grüße und ein schönes zweites Advents-Wochenende,
Leiter der OZ-Lokalredaktion Ribnitz-Damgarten

Nah dran

Ribnitzer Markt: Beleuchtung an Weihnachtstanne zerstört
Darum war die Feuerwehr am Dienstag auf dem Ribnitzer Markt
Ribnitz: Beliebter Streichelzoo braucht einen neuen Spielplatz – OZ sammelt Spenden
Ticketverkauf am Barther Bahnhof wieder möglich: UBB-Reisebüro eröffnet
Beiershagen bei Ribnitz-Damgarten: Wie ein neuer Wald entsteht
Ribnitz-Damgarten: SPD/Grüne-Fraktion will mit App für Ordnung sorgen will
Frage der Woche

Die SPD/Grüne-Fraktion in Ribnitz-Damgarten fordert die Einführung einer Melde-App, mit der Bürger Mängel im Stadtbild der Verwaltung melden können.
Was meinen Sie? Eine gute Idee oder rausgeworfenes Geld?
Schreiben Sie uns per E-Mail an newsletter-ribnitz-damgarten@ostsee-zeitung.de
Geheimtipp

(Foto: Robert Niemeyer)
(Foto: Robert Niemeyer)
Der Weihnachtsmarkt in Ribnitz muss in seiner gewohnten Form corona-bedingt leider ausfallen. Die Geschäfte in der Innenstadt haben sich dennoch etwas überlegt, um ein wenig Adventsstimmung zu verbreiten. Am Sonnabend haben die Läden bis 18 Uhr geöffnet. Die Lange Straße wird gesperrt und zur Fußgängerzone. Auf dem Ribnitzer Marktplatz wird Kunsthandwerk angeboten. Am Nachmittag schaut außerdem der Weihnachtsmann vorbei.
Wettervorschau

Ribnitz-Damgarten
Die Temperaturen erreichen Höchstwerte bis circa 5 Grad, nachts sinkt das Thermometer bis circa minus 1 Grad. Örtlich gibt es leichten Bodenfrost. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südost, am Sonntag als Südwestwind auffrischend.
Hier finden Sie noch mehr Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern.
Baustellen

Baustellenschild (Foto: Jan Woitas/zb/dpa)
Baustellenschild (Foto: Jan Woitas/zb/dpa)
Die Kreisstraße im Marlower Ortsteil Kuhlrade zwischen dem Ribnitzer Ortsteil Petersdorf und Marlow wird erneuert und ist deshalb voll gesperrt. Unsere Umleitungsempfehlung: Die Landesstraße 181 über Freudenberg und Carlewitz.
Leserfoto aus der Region

(Foto: Axel Plate)
(Foto: Axel Plate)
Im Zeichen des Kranichs steht die Adventsbeleuchtung in Zingst. Unser Leser Axel Plate war so begeistert von der Idee, Kraniche in Bäumen des Seeheilbades erleuchten zu lassen, dass er davon sogleich ein Foto machte und uns schickte.
Haben auch Sie ein tolles Foto aufgenommen?
Für noch mehr Infos über Ribnitz-Damgarten

Sie möchten noch mehr aus Ribnitz-Damgarten und Umgebung erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.